Deutsche Golf Liga (DGL)

1. Herrenmannschaft

Kapitän:

Sebastian Braun

Sebastian.Braun@continentale.de

2019

2018

Auf dem Mannschaftsphoto von links nach rechts stehend beim 1.Spieltag GP Peiner Hof e.V.:

Daniel Lekszas, Sebastian Braun ©, Frank Ristow, Timo Fischer, Christian Schmaal, Sascha Roloff,

Jörg Volenec, Carsten Zikesch (es fehlen Sven Berger und Matthias Reimke)

Termine:

13.05.2018 GP Peiner Hof

27.05.2018 Red Golf Moorfleet

24.06.2018 GC Sülfeld

05.08.2018 GC Hoisdorf

Saisonbericht 2018 - Herrenmannschaft GC Sülfeld

 

Wir starteten in die Saison 2018 mit einer neu zusammengestellten Mannschaft gegenüber dem Vorjahr. Bei einem ersten gemeinsamen Spiel im April bei strömenden Regen stimmten wir uns auf die Saison ein, die zum Glück an den Spieltagen mit deutlich besserem Wetter aufwarten konnte.
Der erste Wettbewerb führte uns in den Golfpark Peiner Hof. Eigentlich ein schön angelegter Platz, aber wir alle kämpften mit den Grüns, die gefühlt in diesem Jahr noch nicht gemäht wurden – bei uns sagt man dazu Semi-Rough 😊. Trotzdem belegten wir einen passablen dritten Rang und genossen im Anschluss an das Spiel Roastbeef und Burger.
Der zweite Spieltag führte uns nach Red Golf Moorfleet. Sicherlich nicht jedermanns Sache bei einem solchen Wettbewerb zweimal neun Löcher zu spielen. Die für Mai sehr ungewöhnliche Trockenheit hatte dem Platz schon deutlich zugesetzt, aber das ist wohl nicht der alleinige Grund für unseren vierten und somit letzten Platz. Die Heimmannschaft minderte unsere Enttäuschung aber mit Würstchen vom Grill und kühlem Bier.
Am dritten Spieltag hatten wir Heimrecht. Und den Vorteil haben wir eiskalt ausgenutzt! Mit zwölf Schlägen Vorsprung vor dem späteren Gruppenersten Moorfleet machten wir unsere Platzkenntnis deutlich und freuten uns über den ersten Platz. Die Fairways waren aufgrund der anhaltenden Trockenheit auch in Sülfeld schon ziemlich mitgenommen, aber unsere Gebüsche und Knicks waren in einem fabelhaften Zustand wie einige Spieler der Gastmannschaften feststellen mussten. Zum Abschluss des Tages trotz niedriger Temperaturen luden auch wir unsere Gäste zu einem deftigen Grillbuffet ein, das hervorragend von der Gastro vorbereitet wurde.
Das letzte Turnier führte uns zum Golfclub Hoisdorf. Die, die diesen Platz noch nicht gespielt haben, wunderten sich zunächst, warum Bergsteigerausrüstung empfohlen wird. Das ständige „Auf und Ab“ durch die Stormarner Schweiz hat Potenzial der Kondition extrem zuzusetzen. Wir beendeten den Spieltag mit einem ordentlichen dritten Platz, nur zwei Schläge hinter dem Gastgeber. Dieser lud uns im Anschluss an das Spiel zu einem leckeren Pasta-Buffet ein.
Am Ende belegten wir in der Verbandsliga (DGL-Gruppenliga) der Region Nord - Gruppe 3 einen guten zweiten Platz hinter Red Golf Moorfleet. Leider reichte das nicht für einen Aufstieg, denn in der Regionalliga Nord steigen die ersten zehn von 22 Mannschaften auf und dazu hat es eben nicht gereicht. Aber bei Betrachtung der Durchschnittshandicaps der anderen Mannschaften können wir stolz auf das Ergebnis sein.
Für den Abschluss der Saison haben wir gemeinsam im Golfclub Oberalster eine entspannten Runde im morgendlichen Nebel der Alsterniederung gespielt und die Saison 2018 Revue passieren lassen.
Jetzt geht es über den Winter in das Einzeltraining und die Vorbereitung auf 2019. Leider wird Daniel Lekszas uns verlassen, da er sich erstmal mehr um seine Familie kümmern möchte. Mit dem Neuzugang Marius Groß werden wir die Lücke aber hoffentlich schließen können.
Wir alle freuen uns auf die kommende Saison!

In der nächsten Saison erwarten uns folgende Mannschaften:
Golfpark Weidenhof
Golfclub Segeberg/Wensin
Golfclub Hoisdorf

2017

2016

Termine 2016:

22.05.2016

29.05.2016

12.06.2016

17.07.2016

31.07.2016

 

Kapitän: Unbesetzt

2015

Kapitän: Thorsten Rief

0171 2434960

thorsten-rief@t-online.de

Tabellenendstand nach dem 5.Spieltag

Mannschaftstraining beim Pro Sebastian