AK30 Herren

Kapitän AK30

Christoph Schild

0151-17152865

christoph.schild1@gmx.de

2020 Absage aller MP Spiele

Termine 2020:

15.05. Travemünde

06.06. Föhr

20.06. Sülfeld

18.07. Uhlenhorst

15.08. Brunstorf

​Stand : 12.05.2020

Mannschaftspokale der Erwachsenen:

​MP1  16.05.2020 wird auf den 12.09.2020 verlegt

MP2  06.06.2020 ersatzlos gestrichen

MP3  20.06.2020 ersatzlos gestrichen

MP4  18.07.2020

MP5  22.08.2020

reserve  12.09.2020 = 1.Spieltag

 

Weitere Infos siehe  www.gvsh.de

2019

2018

Ab 2018 wird eine AK30 Herrenmannschaft abgemeldet.

Dafür wird eine neue AK50 II Herrenmannschafdt gemeldet.

 

AUFSTIEG in die B-Liga !!!

2017

AK30  I

Spielt in der B-Liga mit

06.05. Föhr

10.06. Uhlenhorst

01.07. Weidenhof

22.07. Sülfeld

26.08. Breitenburg

 

Kapitän: Armold Spiwek

Kapitän der 1.AK30

Arnold Spiwek

0172-4536106

ArnoldSpiwek@gmx.de

Am 06.05.2017 auf Föhr

AK30  II

Spielt in der D3-Liga mit

06.05. Siek 2

10.06. Curau 2

01.07. Sülfeld 2

22.07. Bissenmoor 2

26.08. Waldhof 2

Kapitän: Christoph Schild

Kapitän der 2. AK30

Christoph Schild

0151-17152865

christoph.schild1@gmx.de

 

Am 06.05.2017 in Siek

Die erste AK30-Herrenmannschaft spielte diese Jahr unter seinen Möglichkeiten. Es legte sich ein Fluch über die Spieler. In Vereinsturnieren, Gastspielen und wo auch immer wurden zum Teil Top-Ergebnisse gespielt doch bei den Mannschaftspokalspielen wurde das nur selten gezeigt. Beim vorletzten Spiel zeiget Olaf was er drauf hat.... 5 über Par war sein Score in Breitenburg. Beim letzten Spiel in Weidenhof mussten 20 Schläge aufgeholt werden. alle gaben ihr Bestes:

   4 über Par Torsten Mechela

   6 über Par Arnold Spiwek

   6 über Par Olaf Boesel

   8 über Par Thorsten Rohweder

 12 über Par Achim Christoff

 13 über Par Volker Bürkle

Das war unsere beste Teamleistung in der Saison 2017

Doch leider konnten wir nichts gegen die gleich gut aufspielenden Golfer aus Föhr anrichten. Aufsteiger in die A-Liga ist Uhlenhorst, die sich am letzten Tag einen Vorsprung von 2 Schläge gegen die starken Breitenburger erarbeitet hatten.   --Glückwunsch, tolle Leistung !--

Abschlussfahrt 6.-8. Oktober 2017:

Freitag Adendorf, Samstag und Sonntag Bad Bevensen - war ein super Wochenende !!!

Stehend: Volker, Bernd, Volker, Michael, Sven, Christoph, Arnold

Knieend: Olaf, Sven, Helmut, Toto, Achim

2016

AK35  I

Spielt in der B-Liga mit

21.05.2016 Sylt

11.06.2016 Sülfeld

25.06.2016 Altenhof

16.07.2016 Aukrug

10.09.2016 Waldshagen

 

Kapitän: Armold Spiwek

AK35  II

Spielt in der D5-Liga mit

21.05.2016 Brunstorf

11.06.2016 Sülfeld

25.06.2016 -spielfrei-

16.07.2016 Waldhof

10.09.2016 Quickborn

 

Kapitän: Christoph Schild

Die AK35 Herren bei ihrer Abschlussfahrt. 30.09. St.Dionis, 01.+02.10.2016 in Adendorf, hier beim Ryder Cup gucken. USA - Europa. Nach einer durchwachsenen Saison 2016. Super Stimmung, 3 x Golfen, Abendessen und einigen kleinen Drinks.

2015

"1.+2. Jungseniorenmannschaft"

Termine 2015:

24.02  17 Uhr Training bei Sebastian

05.03. 18 Uhr Training bei Sebastian

19.03. 18 Uhr Training bei Sebastian

28.03. 14,30 UHr Mannschaftstreffen

09.04. 19 Uhr Training bei Sebastian

07.05. 19 Uhr Training bei Sebastian *

09.05. R1 Curau / Uhlenhorst

21.05. 19 Uhr Training bei Sebastian *

23.05. Vierer Clubmeisterschaften

30.05. R2 Fehmarn / Segeberg

04.06. 19 Uhr Training bei Sebastian *

13.06. MMSH auf Fehmarn

18.06. 19 Uhr Training bei Sebastian *

27.06. R3 Sülfeld / Altenhof

09.07. 19 Uhr Training bei Sebastian *

11.07. Clubmeisterschaften

18.07. R4 Maritim / Havighorst

30.07. 19 Uhr Training bei Sebastian *

13.08. 19 Uhr Training bei Sebastian *

27.08. 19 Uhr Training bei Sebastian *

05.09. R5 Grambek / Sülfeld

17.09. 19 Uhr Training bei Sebastian *

09.10. bis 11.10. Ausflug nach....

             Fleesensee !

 

 

* siehe auch doodle - Umfrage

Findet nur statt bei mindesten

drei Teilnehmern

 

AK35  I.Mannschaft  05.09.2015

Mit 50 Schlägen Vorsprung verdienter Aufsteiger.

AK35  II.Mannschaft 30.05.2015 in Segerberg:

Bernd, Achim, Sven, Volker, Christoph, Markus

Nach dem Spiel waren wir uns einig: Wir haben alle unter unseren Möglichkeiten gespielt.... ....es kann nur besser werden !

2014

1.+2. Jungsenioren nach dem letzten Spiel 2014

2013